Steinheim

Der Dillinger Stadtteil Steinheim wird von der Egau durchflossen, die östlich von Steinheim in die Donau mündet. Älteste Bodenfunde stammen aus der Mittelsteinzeit, Hallstatt- und Latinezeit. 1505 wurde Steinheim mit dem Landgericht/Höchstädt an das Fürstentum Pfalz-Neuburg angegliedert.

Sehenswert: Die Radleroase an der Egau – ein idyllischer Rastplatz, wo Sie Körper und Seele baumeln lassen können. Genießen Sie einen Ort, wo sie ungestört einfach für sich sein dürfen.

Hier geht´s zum nächsten Streckenort Höchstädt an der Donau.

Noch Fragen?

Dann schreiben Sie uns direkt eine E-Mail

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close